Warum Rechtspopulisten so erfolgreich sind

Via „Deutschlandfunk“:

„Eine Globalisierung mit umwälzendem Charakter“ habe die Rechtspopulisten stark gemacht, sagt die Soziologin Cornelia Koppetsch. Denn Rechtspopulisten versprächen: „Wir stellen den Zustand wieder her, den ihr verloren habt.“

Joachim Scholl: Über den Rechtspopulismus, das Erstarken national-konservativer Kräfte ist schon viel geschrieben worden und wird permanent diskutiert. Eine Analyse hat nun die Darmstädter Soziologin Cornelia Koppetsch vorgelegt in einem umfangreichen Buch, es heißt „Die Gesellschaft des Zorns“. Der Band hat es auf Anhieb auf den Platz eins unserer Sachbuch-Bestenliste geschafft. Die Autorin ist uns jetzt aus Darmstadt zugeschaltet. Guten Morgen, Frau Koppetsch!

Weiterlesen