Stiftung zeichnet Schülergruppe für Engagement aus

Eine erfreuliche Nachricht zum neuen Jahr aus unserem Bezirk! Auch die Fach- und Netzwerkstelle Ponte beglückwünscht die mit dem Integrationspreis ausgezeichnete Schülergruppe der Ernst-Haekel-Schule:

„Die Stiftung „Zukunft für Berlin“ hat ihren diesjährigen Integrationspreis an die Ernst-Haeckel-Schule vergeben. Damit will sie die Arbeit einer Gruppe von Schülern für ein tolerantes Miteinander und gegen Ausgrenzung würdigen.

Der Preis wurde auf der Dezember-Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung vergeben und von Schülern und Horst Brunn, Koordinator der Arbeit der Aktivgruppe „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ entgegengenommen. Dabei wurde auch die Unterstützung des Fördervereins der Schule für deren Aktivitäten hervorgehoben. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert.“: https://www.berliner-woche.de/hellersdorf/c-politik/stiftung-zeichnet-schuelergruppe-fuer-engagement-aus_a194368