Sachbericht zum Projekt „Bunt und Gesund- Promenadenbuffet 2018“

An dieser Stelle dokumentiert das Projekt Ponte den Sachbericht von Frau Rother vom Mehrgenerationenhaus „Buntes Haus“ (Träger „Roter Baum“) zur gemeinsamen Kooperation bezüglich des diesjährigen „Promenadenbuffets“. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmal für die sehr gute Zusammenarbeit!:

Am 14. August 2018 haben wir zusammen mit vielen Akteur*innen, Bewohner*innen und mit Hilfe vieler Ehrenamtlicher/Freiwilliger das Promenadenbuffet in der Hellersdorfer Promenade durchgeführt.

Im Zentrum stand das bunte Buffet mit allerlei selbst gemachten Speisen und Getränken, die in diesem Jahr unter dem Motto „Alles Käse- oder was?!“ standen. Viele Bewohner*innen und viele Einrichtungen aus dem Kiez, deren Zielgruppen unterschiedlich sind, haben dieses Buffet mit Speisen und Getränken aus aller Welt reichhaltig gefüllt. Selbst gemachte Limonaden und ein Grill sowie ein Lagerfeuer mit Stockbrot rundeten dieses Angebot ab.

Auch in diesem Jahr durfte der Kuchenwettbewerb nicht fehlen. Die 3 besten Käsekuchen, die von einer Jury gekürt worden sind, haben einen kleinen Preis zur weiteren Backanregung erhalten.

Keep reading →

Bezirksbürgermeisterin eröffnet 14. Hellersdorfer Promenadenbüffet

Es war ein schönes Fest! Auch mit finanzieller Unterstützung durch das Projekt Ponte!:
 
Am Dienstag, dem 14. August 2018, eröffnete Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle das 14. Promenadenbüfett vor dem “Bunten Haus” auf der Hellersdorfer Promenade.
Im Anschluss an ein Grußwort von Petra Pau, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, lobte sie das Motto “Alles Käse – oder was?”, das viele Assoziationen hervorrufe.
Seit der Premiere im Sommer 2005 ist das Büfett zu einer guten Tradition geworden. Die Hellersdorfer Promenade wird seitdem einmal im Jahr zu einer großen Tafel und Anwohnerinnen und Anwohner, Kochende und Hungrige, Helferinnen, Helfer und Engagierte bereiten Essen vor, das eine große Vielfalt bieten und auch gesund sein soll.
 
 

14.8.2018 Hellersdorf-Nord: Promenadenbuffet – Alles Käse oder was?!

Am 14.8.2018 findet mit finanzieller Unterstützung des Projekts Ponte das beliebte Pomenadenbuffet auf der Hellersdorfer Promenade in Hellersdorf statt. Wir freuen uns auf eine buntes Fest & ein solidarisches Miteinander!
Das Bunte Haus hat dazu in seinem Förderantrag u.a. folgendes geschrieben:
Im August 2018 wollen wir gemeinsam mit den Bewohner*innen und Akteuren in den Quartieren rund um die Hellersdorfer Promenade ein buntes Nachbarschaftsfest feiern. Dieses Fest ist unser Promenadenbuffet, welches schon seit über 10 Jahren von den Bewohner*innen gemeinsam mit den ansässigen sozialen und kulturellen Akteuren organisiert wird. Im Mittelpunkt sollen die Begegnung der alten und neuen Bewohnerschaft sowie der kulturelle Austausch stehen.
 
Dazu wollen wir an einem Tag alle Menschen einladen, ein großes Buffet mit selbst gemachten ausgewogenen Speisen und alkoholfreien Getränken herzurichten, an dem sich alle für eine Kostprobe durch die Welt bedienen können. Gemeinsam sitzen die Nachbarn zusammen und kommen ins Gespräch.
 
Ein Kuchenwettbewerb und viele kleinere Mitmach- und Mitkochaktionen, von Akteuren und Bewohner*innen organisiert und betreut, Musik und Tanz gehören ebenfalls zum Programm.
Unser Promenadenbuffet lebt vom ehrenamtlichen/freiwilligen Engagement vieler Bewohner*innen und bietet ein gutes Bespiel für den Bezirk als Ort der Vielfalt.