1.12.2018 Hellersdorf-Nord: Weihnachtsmarkt in der Hellersdorfer Promenade

Am 1. Dezember von 14 bis 18 Uhr findet ein Weihnachtsmarkt in der Hellersdorfer Promenade statt! Auch die interkulturelle Kiezrunde Hellersdorf-Nord beteiligt sich mit verschiedenen Akteuren vom Haus Babylon über die Gemeinschaftsunterkunft Zossener Straße bis hin zum Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade!
Höhepunkte sind u.A.: Foto mit dem Weihnachtsmann, Feuershow, Geschenkelotterie*, Kurzfilme für Kinder, Lagerfeuer, heißes Essen und Getränke, Bastelangebote und vieles mehr.

Wer noch einen Stand haben möchte (gebührenfrei), kann sich bis zum 20.11. bei guillaume.bazan@roter-baum-berlin.de melden.

*Für die Geschenkelotterie könnt ihr Geschenkespenden in der Woche vom 26.11. bis 30.11. in das Stadtteilbüro (Hellersdorfer Promenade 17) bringen und damit jemandem aus der Nachbarschaft eine Freude bereiten!

FB-Event

Erfolgreicher erster UNO-JAM!

Das Projekt Ponte möchte sich an dieser Stelle übrigens nochmal recht herzlich bei allen Beteiligten für den gelungenen ersten UNO-JAM am 13.Oktober bedanken! Besonders toll fanden wir, dass um die 20 Kinder und Jugendliche fast 3 Stunden lang aktiv am Workshop der Amadeu-Antonio-Stiftung bzw. Aufstehen gegen Rassismus teilgenommen haben! Tausend Dank geht an dieser Stelle an die Referent*innen, alle Bands und Helfer*innen für diesen ermutigenden Tag, an welchem ja zeitgleich auch noch 240.000 Menschen in Berlin für eine solidarische Stadt für alle auf die Straße gegangen sind! Selbiges gilt natürlich für Marzahn-NordWest. Wir werden uns auch weiterhin für ein solidarisches und friedliches Miteinander aller hier lebenden Menschen einsetzen – unabhängig von Geschlecht, Herkunft und/oder sozialen Status! Denn wir sind #unteilbar!
 
Einen kurzen Bericht unseres Kiezreporters findet Ihr hier.

28.9.2018 DRK Nordost/Marzahn-Mitte: Nachbarschaftsfest „Miteinander in Vielfalt“

Via BENN/QM Mehrower Allee:

Gemeinsam mit der Initiative BENN Mehrower Allee laden wir alle NachbarInnen und umliegenden Akteure zum gemeinsamen, bunten Nachbarschaftsfest ein!

Ihr könnt Euch freuen auf:
– viele Kreativ- und Mitmach-Angebote (u.a. Buttonmaschine, Bastelangebote, Vier-gewinnt-Spiel/ Schach-Spiel, Großen Mensch-Ärger-Dich-Nicht-Spiel und Riesenseifenblasen)
– Wunden schminken & EH-Demonstration,
– Strickaktion: Wir stricken den längsten Schal Marzahn

Musikalische Unterhaltung:
Die Kita Sonnenschein mit ihrem „Mehrgenerationen-Chor“
Die Bewohner aus der GU der Bitterfelder Str. 13 mit einer Hiphop-Aufführung
Das Projekt „Kabinet Mirage mit ihrer interdisziplinären Theaterkunst

Infostände von:
– der Seniorenvertretung Marzahn-Hellersdorf
– dem Quartiersmanagement-Team Mehrower Allee und BENN Mehrower Allee

Weiterhin wird es ein gemischt arabisch-deutsches Falafel/Hummus/Salat-Buffet geben und leckere Käse-/Kirschtorten!“: https://www.facebook.com/events/307575369798226/

BENN Blumberger Damm: Einladung zum Sommerfest vor der GU Rudolf-Leonhard-Straße 13

Mit freundlicher Unterstützung des Projekts Ponte:

BENN Blumberger Damm lädt am Freitag den 14. Septemner 2018 zum Sommerfest auf dem Parkplatz vor der Gemeinschaftsunterkunft in der Rudolf-Leonhard-Straße 13! Geboten werden: Musik und Tanz, leckeres Essen, Hüpfburg für die Kleinen und vieles mehr!

An dieser Stelle das Programm für das morgige (Freitag,14.9.2018) Sommerfest von BENN Blumberger Damm in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftsunterkunft Rudolf-Leonhard-Straße in Marzahn-Mitte. Ihr seid alle herzlichst dazu eingeladen! Für eine bunte und solidarische Nachbarschaft! Der Eintritt ist natürlich frei!

16h Beginn

16:30 Jörg Liebram – Liedermacher
17.30 M3 Akrobatikgruppe
17:40 Jugendtanzgruppe Fairy
18:00 Tahnas: Tanzstück
18:10 Frauentanzgruppe: kurdischer Tanz
18:30 Tahar – irakische Tanzmusik
19:00 Ende Bühnenprogramm

20:00 Ende des Festes

Kontakt: BENN Blumberger Damm
Tel.: 030/39 72 13 63
Whatsapp: 0152 53415144
Mail: info@benn-blumbergerdamm.de

Sachbericht zum Projekt „Bunt und Gesund- Promenadenbuffet 2018“

An dieser Stelle dokumentiert das Projekt Ponte den Sachbericht von Frau Rother vom Mehrgenerationenhaus „Buntes Haus“ (Träger „Roter Baum“) zur gemeinsamen Kooperation bezüglich des diesjährigen „Promenadenbuffets“. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmal für die sehr gute Zusammenarbeit!:

Am 14. August 2018 haben wir zusammen mit vielen Akteur*innen, Bewohner*innen und mit Hilfe vieler Ehrenamtlicher/Freiwilliger das Promenadenbuffet in der Hellersdorfer Promenade durchgeführt.

Im Zentrum stand das bunte Buffet mit allerlei selbst gemachten Speisen und Getränken, die in diesem Jahr unter dem Motto „Alles Käse- oder was?!“ standen. Viele Bewohner*innen und viele Einrichtungen aus dem Kiez, deren Zielgruppen unterschiedlich sind, haben dieses Buffet mit Speisen und Getränken aus aller Welt reichhaltig gefüllt. Selbst gemachte Limonaden und ein Grill sowie ein Lagerfeuer mit Stockbrot rundeten dieses Angebot ab.

Auch in diesem Jahr durfte der Kuchenwettbewerb nicht fehlen. Die 3 besten Käsekuchen, die von einer Jury gekürt worden sind, haben einen kleinen Preis zur weiteren Backanregung erhalten.

Keep reading →

Werkstatt Vielfalt – Projekte für eine lebendige Nachbarschaft

Via Newsletter „Lichtblitze„:
Junge Menschen in Deutschland wachsen in einer Gesellschaft auf, die so bunt und vielfältig ist wie nie zuvor. Kontakte zwischen Menschen aus unterschiedlichen sozialen, kulturellen oder religiösen Milieus sind von grundlegender Bedeutung für das gegenseitige Verständnis und den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Hier setzen die Projekte der »Werkstatt Vielfalt« an: Sie bauen Brücken zwischen Lebenswelten. Sie tragen zu einer lebendigen Nachbarschaft in der Gemeinde oder im Dorf bei. Sie sorgen dafür, dass Vielfalt zur Normalität wird. Die Projekte der »Werkstatt Vielfalt« sind lokal oder stadtteilübergreifend angelegt. Das heißt, sie füllen ihre unmittelbare Nachbarschaft, ihre Gemeinde oder ihr Viertel mit Leben. Außerdem sind sie längerfristig ausgerichtet (6 bis 24 Monate). Noch bis zum 15. September können Projektgelder bis zu 7000 € beantragt werden. Weitere Informationen gibt es hier: https://www.mitarbeit.de/foerderung_projekte/werkstatt_vielfalt/programmuebersicht/

Bezirksbürgermeisterin eröffnet 14. Hellersdorfer Promenadenbüffet

Es war ein schönes Fest! Auch mit finanzieller Unterstützung durch das Projekt Ponte!:
 
Am Dienstag, dem 14. August 2018, eröffnete Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle das 14. Promenadenbüfett vor dem “Bunten Haus” auf der Hellersdorfer Promenade.
Im Anschluss an ein Grußwort von Petra Pau, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, lobte sie das Motto “Alles Käse – oder was?”, das viele Assoziationen hervorrufe.
Seit der Premiere im Sommer 2005 ist das Büfett zu einer guten Tradition geworden. Die Hellersdorfer Promenade wird seitdem einmal im Jahr zu einer großen Tafel und Anwohnerinnen und Anwohner, Kochende und Hungrige, Helferinnen, Helfer und Engagierte bereiten Essen vor, das eine große Vielfalt bieten und auch gesund sein soll.
 
 

5.9.2018 Begegnungsstätte/Café Kastanie (Hellersdorf-Nord): Dritter Stammtisch Ehrenamt

Ein Veranstaltungstipp für alle Ehrenamtlichen in Hellersdorf-Nord und alle die es noch oder wieder werden wollen!:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Akteure und Mitstreiter,

Am 05.September 2018 findet unser dritter Stammtisch Ehrenamt um 15.00 Uhr in der Begegnungsstätte/Café Kastanie Kastanienallee 53/55 12627 Berlin statt.

Eingeladen sind alle ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen und Interessierte (können auch Leiter von Einrichtungen und Projekten sein) aus Einrichtungen und Projekten des Quartiers Hellersdorfer Promenade.

Wir wollen zu unserem Stammtisch wieder einen regen Austausch pflegen und aktuelle Fragen der ehrenamtlichen Tätigkeit besprechen.
Ablauf und Inhalt sind der Anlage zu entnehmen. Die gedruckten Einladungen werde ich ab nächste Woche verteilen.

Die Verantwortlichen in den Einrichtungen bitte ich um Verteilung der Mail oder Karte.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Brunn
Projektleiter
„Netzwerk Ehrenamt“

Keep reading →

15.6.2018 Hellersdorf-Nord: Zuckerfest – Gemeinsam feiern verbindet!

Am 15.6.2018 ist es soweit! Die Gemeinschaftsunterkunft Zossener Straße, das Bunte Haus Hellersdorf, das Projekt Ponte, das Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade, die Arche, Kidz & Co, Lebensnähe, Über den Tellerand, Hella Mädchenklub, SOS Familienzentrum Willkommenskultur u.v.a. laden Euch herzlichst zu einem doppelten Zuckerfest in Hellersdorf-Nord inklusive Shuttleservice zwischen beiden Orten ein! Kommt zahlreich und lasst uns gemeinsam feiern!

Programm:

12.00 Uhr – Buntes Haus (Hellersdorfer Promenade 14):
Schnippeldisko mit „Über den Tellerrand“

14.00 Uhr – Buntes Haus:
Fest mit Essen, Schminken, verschiedene Aktivitäten für Kinder: Stockbrot, Fußball, Tischtennis, Airhockey, Kicker, Parcours, Tischlabyrinth

17.00 Uhr – Gemeinschaftsunterkunft Zossener Straße (Zossener Straße 138):
Festlicher Abschluss des Grafittiprojektes mit vielseitigem Spiel- und Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt! U.a. Kinderschminken, Seifenblasenakrobatik, Kindertheater der Pusteblume-Grundschule, Feuershow

Special: Mit Shuttlerservice zwischen den beiden Festen. Organisiert durch die Arche!

FB-Event