Rassismus, Sexismus, Antisemitismus Diskriminierung ist in Berliner Schulen Alltag

Via „Bereliner Zeitung“:

An Berliner Schulen werden Schüler immer wieder wegen ihrer Herkunft, ihres Geschlechts oder ihrer Behinderungen diskriminiert. Das geht aus der Antwort der Bildungsverwaltung auf eine parlamentarische Anfrage des Grünen-Abgeordneten Sebastian Walter hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

Demnach zählte die Antidiskriminierungsbeauftragte der Bildungsverwaltung im Schuljahr 2016/2017 – aktuellere Angaben liegen nicht vor – 183 Beschwerden. In 147 Fällen bestätigte sich der Vorwurf einer Diskriminierung, 23 Fälle wurden bislang trotz des schon etwas länger zurückliegenden Zeitraums noch nicht geprüft.

Weiterlesen

„Sprüche, Parolen und Vorurteile“ – Elternarbeit zwischen Wertschätzung und Positionierung

Fachkräfte in Kindertagesstätten und in der Jugendhilfe nehmen in ihrem beruflichen Alltag Eltern wahr, die sich abwertend und diskriminierend über bestimmte Gruppen von Menschen äußern. Aktuell richten sich Ressentiments vor allem gegen Geflüchtete. Einige Eltern fallen durch rechtsextreme Symbolik/Kleidung auf. Es ist anzunehmen, dass auch Kinder die Vorurteile der Erwachsenen übernehmen und in die Einrichtung tragen.  Wie kann eine Kooperation mit Eltern gelingen, die Fachkräfte gleichzeitig mit nicht tolerierbaren Äußerungen konfrontieren? Was bedeutet im unmittelbaren Kontakt mit Eltern? Was tun, wenn Kinder Kinder diskriminieren?

Themen:

  • Reflexion der eigenen Haltung
  • Charakterisierung und Einschätzung der Eltern
  • Kinderrechte und Elternrechte – im Konflikt?

Handlungs- und Argumentationsstrategien:

  • Was tun bei diskriminierenden Äußerungen von Kindern?
  • Präventive Ansätze in der Arbeit mit Eltern

Das Projekt ElternStärken bietet in Kooperation mit „Ponte –  Interkulturelle Orientierungs- und Nachbarschaftsvermittlung“ zu diesen Fragen Fortbildungen, Fachgespräche und Beratungen für Fachkräfte an, die mit Eltern arbeiten. Das Angebot ist kostenlos und kann auch innerhalb des Trägers für die Mitarbeitenden und Teams durchgeführt werden.

Flyer zum ausdrucken als pdf-Dokument gibt es hier: Flyer Angebot Ponte und Eltern Stärken

Keep reading →

Studie: Diskriminierung von Roma in Berlin hat zugenommen

Die „Berliner Morgenpost“ berichtet:

Der Verein Amaro Foro registrierte im vergangenen Jahr insgesamt 252 Fälle von Antiziganismus. Das sind 14 Prozent mehr als 2016.

Die Diskriminierung von Roma in Berlin hat einer Studie zufolge im vergangenen Jahr zugenommen. Insgesamt dokumentierte der Verein Amaro Foro im vergangenen Jahr 252 antiziganistische und diskriminierende Vorfälle in der Hauptstadt, wie Projektkoordinatorin Diana Botescu am Montag in Berlin erklärte. Darunter sind 167 von Betroffenen, Sozialarbeitern oder Ehrenamtlichen gemeldete Vorfälle. Das waren 14 Prozent mehr als im Jahr zuvor (2016: 146 Vorfälle).

Weiterlesen

Diskriminierungsschutz in Deutschland. Ein Ratgeber für Geflüchtete und Neuzugewanderte

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat die Broschüre „Diskriminierungsschutz in Deutschland. Ein Ratgeber für Geflüchtete und Neuzugewanderte“ herausgegeben, die erklärt, wie Diskriminierung rechtlich definiert ist, wie man gegen sie vorgehen kann und wo Betroffene Unterstützung finden. Den Ratgeber gibt es auf Deutsch, Arabisch, Dari/Farsi, Englisch, Französisch, Kurdisch (Sorani), Paschto, Russisch, Serbisch und Türkisch. Eine Druckfassung der Broschüre kann darüber hinaus auf Deutsch, Englisch und Arabisch bei der Antidiskriminierungsstelle bestellt werden.

Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt

Während der Wohnungssuche müssen jedoch einige Menschen die Erfahrung machen, dass sie im Einzelfall oder wiederholt benachteiligt werden, weil sie z.B. aufgrund ihrer Herkunft von der Vermieter*in abgelehnt werden. Das Land Berlin eröffnet diesen Sommer – angesiedelt bei der Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung (LADS) – eine Fach- und Koordinierungsstelle, an die man sich im Fall von erlebter/beobachteter Diskriminierung bei der Wohnungssuche wenden kann.
 
Mehr Infos hier.