Wir bauen uns ein Fußballfeld

Via „BENN Boulevard Kastanienallee“:

Sehr einladend ist der Hof der Gemeinschaftsunterkunft an der Maxie-Wander-Straße ja nicht gerade. Die Kinder spielen auf dem Beton Fußball, gerade im Sommer gibt es wenige Schattenplätze. Deshalb hat die Spielplatzinitiative Marzahn e. V. ein Ferienprojekt organisiert, finanziert von BENN – Berlin entwickelt neue Nachbarschaften.

Breakdance Project Uganda in Marzahn-NordWest gestartet

Seit vergangener Woche ist ein Mitglied des Uganda Breakdance Projekt mit Unterstützung des Projekts Ponte und der Spielplatzinitiative e.V. für knapp vier Wochen in unserem Bezirk unterwegs, um auf den Abenteuerspielplätzen in Marzahn-Nord und -West sowie in den Geflüchtetenunterkünften im Stadtteil Tanzprojekte u.a. gemeinsam mit hier lebenden migrantischen, einheimischen und geflüchteten Jugendlichen durchzuführen! Tanzen und Musik verbindet und stärkt das soziale und friedliche Miteinander! Wir freuen uns sehr darüber, dass Fahadhi ein Visum bekommen hat, um ehrenamtlich mit unseren Kindern und Jugendlichen in unserem Kiez zu arbeiten. Mehr Infos und Videos zum Breakdance Project Uganda findet Ihr hier: https://www.facebook.com/breakdanceprojectuganda/

OSTERN IM KIEZ auf dem Abenteuerspielplatz Wicke

Via Kiezbericht:

Zahlreiche gutgelaunte Bewohnerinnen und Bewohner aus Marzahn und der benachbarten Gemeinde Ahrensfelde ließen es sich am Samstag nicht nehmen, in Osterstimmung versetzt zu werden. Die Veranstalter um den aktiven Tobias Strümpel, unterstützt von Mitgliedern des Quartiersrats Marzahn NordWest und der Spielplatzinitiative Marzahn e.V., hatten keinen Aufwand gescheut und dafür gesorgt, daß Attraktion auf Attraktion folgte. Manche saßen um das große Osterfeuer herum, andere Gäste versuchten sich mit mehr oder weniger großem Erfolg am Schießstand oder ließen ihre Kinder schminken. Es gab Bücher der Heinrich von Kleist-Bibliothek zu durchstöbern oder mitzunehmen. Kaffee und Kuchen wurden angeboten und andere Leckereien wie z.B. Zuckerwatte fehlten ebenso nicht. Ein buntes Bühnenprogramm mit Sport, Musik und Tanzeinlagen vervollkommnete die Veranstaltung „Ostern im Kiez“. Und der Osterhase schaute selbstverständlich auch vorbei.

Weiterlesen