NPD muss umstrittene Wahlplakate abhängen

Der „mdr“ berichtet:

Mit Wahlplakaten mit der Aufschrift „Stoppt die Invasion – Migration tötet!“ wirbt die NPD in Thüringer Städten und Gemeinden. Dem Innenministerium geht das zu weit – es hat die Plakate nun untersagt.

Die NPD muss umstrittene Wahlplakate in Thüringen abhängen. Das hat das Thüringer Innenministerium entschieden. Wie das Ministerium mitteilte, geht es um Plakate mit der Aufschrift „Migration tötet“. Aus Sicht von Innenminister Georg Maier (SPD) verstoßen die Plakate gegen die öffentliche Sicherheit und Ordnung. Sie müssten von den jeweiligen NPD-Ortsverbänden abgehängt werden. Ein entsprechendes Schreiben sei an die Ordnungsämter der Kommunen verschickt worden.

Weiterlesen