Neue Broschüre mit Angeboten für Frauen im Bezirk

Die „Berliner Morgenpost“ schreibt:

Auf mehr als 50 Seiten stellen sich Netzwerke, Vereine und Projekte vor.

Mit einer neuen Broschüre will der Bezirk erstmals über sämtlichen Angebote in Marzahn-Hellersdorf informieren, die sich speziell an Frauen richten. Verfasser sind die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte im Bezirksamt und das „FrauenNetz Marzahn-Hellersdorf“. „Die neue Broschüre macht deutlich dass es einiges zu entdecken gibt im Bezirk und sie macht neugierig auf die vielfältigen Angebote die es hier gibt“, heißt es in einer Mitteilung.

Weiterlesen