Kiez der Gewalt

„Zeit Online“ berichtet:

Ein stadtbekannter Nazi steht im Verdacht, Politiker und Anwohner in Berlin-Neukölln zu terrorisieren. Greift jetzt die Polizei zu?

Mirjam Blumenthal wollte im Supermarkt noch schnell ein paar Einkäufe erledigen, da stellte sich ihr zwischen Gemüseabteilung und Getränkeregal ein junger Mann in den Weg. Er war einen Kopf größer als sie, hatte kurz geschorene Haare und schaute zu ihr herab. Er wisse, wo sie wohne, sagte der Mann zu Blumenthal, bald würde er ihre ganze Familie kriegen, und dann müsse sie büßen, für all die Provokationen. „Hau ab, du Arsch“, sagte sie zu dem Mann, ohne lange zu überlegen. So erzählt es Blumenthal, wenn sie heute über den Vorfall spricht.

Weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.