Das Projekt Marzahn: Ein Bezirk und seine Einwohner

Der „Berliner Kurier“ berichtet:

Marzahn-Hellersdorf – Es sind alltägliche Bilder, die das Auge des Betrachters fesseln. Eine spielende Katze, trocknende Wäsche oder Pfeiler einer Seilbahn. 20 junge, angehende Fotografen der Ostkreuzschule sind zum 40. Jubiläum von Marzahn-Hellersdorf in den Bezirk eingetaucht. Aufnahmen, die zeigen, wie lebenswert das Wohnen in dem immer noch von Vorurteilen geprägten Bezirk heute wirklich ist.

Weiterlesen