Darstellung der Wahlerfolge der AfD im Umfeld der Unterkünfte für Geflüchtete in Marzahn-Hellersdorf

Das Projekt Ponte veröffentlicht an dieser Stelle aus seiner Wahlanalyse  der BVV- und Abgeordnetenhauswahlen 2017 die Wahlergebnisse derAfD  im Bezirk Marzahn-Hellersdorf in den umliegenden Straßen (Auswertung nach den jeweiligen Wahlbüros in den jeweiligen Wahlbezirken) rund um die im Bau befindlichen und auch die bereits bestehenden Not- und Gemeinschaftsunterkünfte, wo diese besonders deutlich punkten konnte. Die Ergebnisse zeigen auf erschreckende Weise, dass die demokratischen Parteien und die Zivilgesellschaft im Bezirk noch eine Menge leisten müssen, um ein soziales und friedliches Miteinander und perspektivisch auch eine gelungene Integration unserer neuen Nachbar*innen zu ermöglichen. Hier eine Übersicht (Stand der Flüchtlingsunterkünfte: 25.8.2016) der AfD-Ergebnisse:

Gemeinschaftsunterkunft am Blumberger Damm 163/165:

Erststimmen für die AfD: 34,5 % (1.Platz)

Zweitstimmen für die AfD: 32,6 % (1.Platz)

BVV: 33,6 % (1.Platz)

Gemeinschaftsunterkunft Maxie-Wander-Straße 78:

Erststimmen für die AfD: 29,5 % (1.Platz)

Zweitstimmen für die AfD: 26,6 % (1.Platz)

BVV: 28,3 % (1.Platz)

Notunterkunft Bitterfelder Straße 11 und 13 (aktuell Umbau zur Gemeinschaftsunterkunft):

Erststimmen für die AfD: 28,1 % (2.Platz)

Zweitstimmen für die AfD: 27,8 % (1.Platz)

BVV: 28,5 % (2.Platz)

Notunterkunft am Glambecker Ring 54:

Erststimmen für die AfD: 36,0 % (1.Platz)

Zweitstimmen für die AfD: 32,4 % (1.Platz)

BVV: 33,8 % (1.Platz)

Notunterkunft Marzahner Chaussee 231:

Erststimmen für die AfD: 19,2 % (3.Platz)

Zweitstimmen für die AfD: 19,0 % (3.Platz)

BVV: 19,7 % (3.Platz)

Notunterkunft Rudolf-Leonhardt-Straße 15:

Erststimmen für die AfD: 35,0 % (1.Platz)

Zweitstimmen für die AfD: 33,5 % (1.Platz)

BVV: 35,9 % (1.Platz)

Notunterkunft Brebacher Weg 15:

Erststimmen für die AfD: 24,4 % (2.Platz)

Zweitstimmen für die AfD: 23,1 % (2.Platz)

BVV: 23,2 % (2.Platz)

Noch in Planung bzw. bereits in der Fertigstellungsphase (Stand: 25.9.2016):

Gemeinschaftsunterkunft (MUF) Albert-Kuntz-Straße 41:

Erststimmen für die AfD: 30,9 % (1.Platz)

Zweitstimmen für die AfD: 29,8 % (1.Platz)

BVV: 30,0 % (1.Platz)

Gemeinschaftsunterkunft (MUF) Buckower Ring 54/56:

Erststimmen für die AfD: 24,4% (2.Platz)

Zweitstimmen für die AfD: 23,1 % (2.Platz)

BVV: 23,2 % (2.Platz)

Gemeinschaftsunterkunft (Tempohome) Dingolfinger Straße:

Erststimmen für die AfD: 22,4 % (3.Platz)

Zweitstimmen für die AfD: 23,6 % (2.Platz)

BVV: 21,7 % (3.Platz)

Gemeinschaftsunterkunft (MUF) Märkische Allee/Martha-Arendsee-Straße:

Erststimmen für die AfD: 28,1 % (2.Platz)

Zweitstimmen für die AfD: 28,0 % (1.Platz)

BVV:  28,7 % (2.Platz)

Gemeinschaftsunterkunft- Rudolf-Leonhardt-Straße 13:

Erststimmen für die AfD: 35,0 % (1.Platz)

Zweitstimmen für die AfD: 33,5 % (1.Platz)

BVV: 35,9 % (1.Platz)

Gemeinschaftsunterkunft (MUF) Wittenberger Straße 16:

Erststimmen für die AfD: 29,4 % (1.Platz)

Zweitstimmen für die AfD: 28,4 % (1.Platz)

BVV: 29,2 % (1.Platz)

Gemeinschaftsunterkunft (Tempohome) Zossener Straße 138:

Erststimmen für die AfD: 32,9 % (1.Platz)

Zweitstimmen für die AfD: 31,0 % (1.Platz)

BVV: 33,1 % (1.Platz)

(Quelle: http://www.tagesspiegel.de/berlin/wahlkarten-zur-berlin-wahl-so-hat-ihr-kiez-gewaehlt/14565024.html)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.