40 Jahre: Marzahn feiert Geburtstag

Der „rbb“ berichtet:

Zum 40-jährigen Bestehen gönnt sich der Stadtbezirk sein eigenes Kulturfestival: „114 über Marzahn“ nennt sich die Veranstaltung  mit Rundumblick nach Berlin und Brandenburg. Dabei sind es am Samstag sogar 120 Meter, die die Ahrensfelder Berge  hoch sind.

Ein Vulkan macht’s möglich und lässt Marzahn so einen Tag lang zum höchsten Ort Berlins werden: Trockeneisnebel lässt den Berg qualmen. Er ist eine Tragluftkonstruktion der Berliner Künstlergruppe „Plastique Fantastique“. Den ganzen Abend lang gibt es dort noch Livemusik, und ab kurz vor Mitternacht legen DJs auf – quasi zum Tanz auf dem Marzahner Vulkan.

Weiterlesen